Magazin | Recruiting Video

Video Recruiting - Die 7 wichtigsten Tipps für Unternehmen 

Eine brandaktuelles Thema, das uns nicht nur 2017  bewegen wird, ist das Employer Branding. Ein wichtiger und unterschätzer Baustein der Employer Branding Stratgie hat die Welt der Personalbeschaffung verändert: Video Recruiting. Denn ein oftmals kleines Video schafft in kürzester Zeit was heute auf dem Arbeitsmarkt so gefragt ist:  Sich zu positionieren, gleichzeitig Emotionen wecken und so den zukünfitgen Arbeitnehmer für sich zu begeistern. 

Wir entwickeln Marken und Online-Starteigen für die Hotellerie

Recruiting-Videos sind der Türöffner in eine andere moderne Welt der Personalgewinnung und sorgen für effizientes und zielgerichtetes Personalmarketing. Und nicht zuletzt die neue Generation Y will umworben und emotionional überzeugt werden. 

7 Tipps für die Entwicklung eines erfolgreichen Recruiting-Videos

 

01.
Eine klare Botschaft passend zur Zielgruppe ist das A und O eines Recruiting Videos. 

Holen Sie sich proffessionelle Hilfe bei der Entwicklung einer passenden "Employer Value Proposition" und Arbeitgeber Positionierung. 

02.
Selbst produzieren oder produzieren lassen?

Selbst bei einem 1-minütigen Film kann man viel falsch machen (nicht umsonst gibt es so viele negative Beispiele). Denken Sie daran, es geht um Ihre unternehmerische Zukunft, denn auch Kunden sehen dieses Video. Deshalb: Lieber vernünftig und professionell produzieren und den Film mehrere Jahre nutzen.

03.
Kombinieren Sie Mitarbeiter mit Abteilungsleitung oder Geschäftsführung in einem Film.

Zeigen Sie ihre Unternehmenskultur und Werte so authentisch wie sie sind. 

04.
Ein Recruiting-Clip ist kein Imagefilm!

Erzählen Sie nicht wie toll alles ist, wie Groß und was für ein Wachstum sie haben. Dies gehört nicht in ein Video zur Personalgewinnung. Achten Sie darauf authentisch zu wirken und heben Sie Positives hervor - aber übertreiben Sie nicht.

05.
Machen Sie ein Casting und selektieren Sie Mitarbeiter.

Nicht jeder Mitarbeiter ist vor der Kamera geeignet und kommt authentisch rüber. Natürlich muss die Person auch Gefallen daran finden und Lust haben. Eine gezielte Auswahl lohnt sich. Verzichten Sie auf Schauspieler, denn Inszenierung kommt im Recruiting gerade bei jungen Menschen gar nicht gut an.

06.
Wenn das Video fast fertig ist prüfen Sie alle Elemente wie Farbgebung, Coporate Identity, Logo, Namen und gezeigte Bilder.

Nichts ist peinlicher als ein Buchstabendreher oder ein falsches Logo. 

07.
Zeigen Sie es der Welt.

Soll heißen, nutzen Sie von Anfang an Kanäle wie YouTube, Vimeo, Xing, Facebook, Twitter bis hin zu Snapchat um Ihr Personal bekannt zu machen und neues Personal zu finden.

Viel Erfolg!
Fallbeispiele Video Recruiting
Branding Strategies - Kontaktieren Sie uns !
Ansprechpartner


Hans Albu Sanmiguel
Brand Partner | CD & UX

Telefon
+49 89 - 890 819 12

E-mail

 

Unsere Leistung

Employer Branding Entwicklung

Strategische Entwicklung der Arbeitgebermarke und digitale Aktivierung.